AGB

Nachfolgend finden Sie unsere AGB. Diese können Sie sich auch hier downloaden: Download AGB als PDF

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt durch Ihre Bestellung und durch unsere schriftliche Auftragsbestätigung und/oder unsere Lieferung zustande.

Preise

Die Preise verstehen sich einschließlich Glas, Ausstattung und Verpackung inkl. aller gesetzlich gültigen Steuern ab Zotzenheim. Mit dieser Preisliste verlieren alle früheren Preislisten ihre Gültigkeit. Unser Angebot ist freibleibend und nur solange Vorrat reicht.

Versand

durch Anlieferung: Wir liefern unsere Weine und Sekte persönlich 2-3 mal jährlich, bundesweit mit eigenem Transporter zu Ihnen nach Hause. Auslieferungstermine in Ihre Gegend teilen wir Ihnen frühzeitig schriftlich mit.

durch Versand: Ganzjährig besteht die Möglichkeit sich unsere Weine und Sekte per DHL schicken zu lassen. Die Verpackungs- und Versandkosten für je 12 Flaschen betragen 4,90 EUR. Ab 48 Flaschen versandkostenfrei. Gerne versenden wir Weinpräsente in Ihrem Auftrag an die von Ihnen genannte Adresse. Die Lieferung der Waren erfolgt innerhalb von maximal 5 Werktagen (wochentags, ohne Feiertage) nach Abschluss des Vertrages.

Zahlungsart per Rechnung

Zahlen Sie nach Erhalt der Ware und unseres schriftlichen Rechnungsdokumentes.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung unser Eigentum.

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Weingut Scheffer
Leimengasse 7
55576 Zotzenheim

Telefon: 06701 – 7427
Telefax: 06701 – 2484
E-Mail: info@weingutscheffer.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das
beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der
Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus
ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Weingut Scheffer
Leimengasse 7
55576 Zotzenheim

Telefax: 06701 – 2484
E-Mail: info@weingutscheffer.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung

________________________________________________________________

________________________________________________________________

Bestellt am:  _______________________________

erhalten am: _______________________________

Name des/der Verbraucher(s): __________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s): ________________________________________

________________________________________________________________

Datum: __________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

___________________________

(Unzutreffendes streichen.)

Jugendschutz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Brandweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgeben. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist. Im Zweifelsfall behalten wir uns die Anforderung einer Ausweiskopie vor.

Gewährleistung und Haftung

Unsere Gewährleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
Bitte beachten Sie: Die Auskristallisierung von Weinstein ist eine völlig natürliche Erscheinung. Sie kann deshalb kein Grund von Beanstandung sein.

Lagerung

Wir haften nicht für Folgen unsachgemäßer Lagerung. Bitte lagern Sie den Wein liegend in einem kühlen dunklen Raum.

Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die europäische Online-Streitbeilegungsplattform („OS-Plattform“) wird nach Bereitstellung durch die EU-Kommission über das Portal (https://ec.europa.eu/consumers/odr/) zugänglich sein.

Bankverbindung

Mainzer Volksbank
IBAN: DE41 5519 0000 0005 0160 19
BIC: MVBMDE55

Weingut Scheffer

Leimengasse 7
55576 Zotzenheim
Telefon: 0 67 01 – 74 27 Fax: 0 67 01 – 24 84
E-Mail: info@weingutscheffer.de Internet: www.weingutscheffer.de
Stand: Juli 2014